FAZIOLI "Telus" Art Case

Typ
Flügel
Farben

UNIKAT

Zustand
Neu
Angebot & Beratungstermin vereinbaren
FAZIOLI "Telus" Art Case FAZIOLI "Telus" Art Case
FAZIOLI "Telus" Art Case

ART CASE - ästhetische Varianten 

Dieser einzigartige Flügel wurde von Gregory Henriquez entworfen, Architekt des TELUS Garden, d.h. der TELUS-Hauptquartiersempfangshalle im Herzen von Vancouver, Canada. Die Inspirationsquelle des Architekten war das Bürogebäudedesign selbst: anstatt sich für den traditionellen Schwarz zu entscheiden, hat Henriquez eine natürliche Holzoberfläche ausgewählt, die die mitreißend plastischen Brettschichtholzträgern der breiten Platzüberdachung wiedergibt. Die Flügelbeine ahmen die unverwechselbaren V-geformten Betonträger nach, die ein Bestandteil des Turmdesigns sind. Außerdem, in einer Anspielung auf die Hightech-Merkmale des TELUS Garden Office, ist das Innenpaneel des Deckels mit einem Spiegel versehen, der den Zuschauern eine klare Sicht der Flügelinnenstruktur ermöglicht.

Bei der italienischen Flügelmanufaktur Fazioli werden außergewöhnliche Instrumente gebaut, die nicht nur zahlreiche Pianisten und Pianistinnen lieben und schätzen. Alles scheint möglich in dem norditalienischen Unternehmen – dank sorgfältigster Handwerkskunst gepaart mit avantgardistischer Technologie und exklusiven Materialien. Und freilich dank des Teams um Pianist und Ingenieur Paolo Fazioli, das - motiviert von einem hohen Maß an Neugier und Experimentierfreudigkeit - immer wieder Neues wagt. Das Ergebnis: FAZIOLI ART CASES – ästhetische Varianten.

Beinahe grenzenlos sind die Formen, Oberflächen und Dekorationen, auf die Designer und Kunden zugreifen können, ohne dass die hervorragenden akustischen Eigenschaften des Instruments beeinträchtigt werden. Ob Füße, Lyrakasten oder Notenpultleiste, sie alle kommen in völlig neuen Designvarianten daher und sind miteinander kombinierbar. Anstelle der traditionellen Hochglanz- oder Mattschwarzlackierung, ist jede beliebige Farbe wählbar. Überdies sind verschiedenste Holzfurniere im Programm - bis hin zu sehr kostbaren, raren Wurzelhölzern. Auf Wunsch werden die Oberflächen mit einem Hochglanz- oder Mattpolyesterlack überzogen, mit durchsichtigen Lacken, die die Porosität des Holzes durchsehen lassen, oder mit der alten ausschließlich von Hand ausgeführten Poliermethode. Zu den charakteristischen Merkmalen der Art-Case Flügel gehören auch die Intarsien aus vielerlei Hölzern, Perlmutt, Halbedelsteinen und Metalleinlagen, außerdem vielfältigste Malereien. So entwickelte Fazioli bereits zahlreiche Sondermodelle in Kooperation mit Architekten, Künstlern und Designern wie Kengo Kuma, Philippe Gendre NYT Line, McFarlane Biggar und Joseph Wu, dem Team von Bing Thom Architects oder Norman Foster.

 


Besonderes Umtauschrecht bis 30. Juni 2021 für alle, während den Schließzeiten erworbene, Instrumente.

MÜNCHEN

CLICK&MEET möglich

tl_files/images/call-icon.png

T 089 / 21 11 35 - 400
F 089 / 21 11 35 - 444

Laden.Muenchen@piano-fischer.de

STUTTGART

CLICK&MEET möglich

tl_files/images/call-icon.png

T 0711 / 16 34 82 - 70
F 0711 / 16 34 82 - 80

Laden.Stuttgart@piano-fischer.de

SCHWÄBISCH HALL

CLICK&COLLECT möglich

tl_files/images/call-icon.png
T 0791 / 71 982

 
Laden.Hall@piano-fischer.de

ULM

CLICK&MEET möglich

tl_files/images/call-icon.png
T 0731 / 61 99 - 88
 

Laden.Ulm@piano-fischer.de

Persönliche Beratung via:

Messenger WhatsApp Telefon

München: 089 21 11 35 400

Stuttgart: 0711 16 34 82 70

Schwäbisch-Hall: 0791 71 982

Ulm: 0731 61 99 88

Service-Telefon: 0800 66 48 906