Konzerte & Veranstaltungen

Regelmäßig finden in unseren Häusern in München, Stuttgart und Schwäbisch Hall Konzerte und Klavierabende statt.

Hier durften wir unter anderem Justus Frantz, Rudolf Buchbinder, Murray Perahia, Radu Lupu, Margarita Höhenrieder, Grigory Sokolov, Nikolai Demidenko als Gäste begrüßen.
Sie möchten wissen, wer noch bei uns gespielt hat? Dann durchstöbern Sie unser Gästebuch!

Aktuelle Veranstaltungen & Konzerte

Piano Fischer - Vergangene Events

Klavierabend mit Shoko Kawasaki bei PIANO-FISCHER München 27.09.2018

Beginn: 27.09.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Shoko Kawasaki spielt Werke von: 

WOLFGANG AMADEUS MOZART: Fantasy d-minor K 397, 6'00"

ROBERT SCHUMANN: Auswahl von Fantasiestücke op. 12, 20'00"

FRÉDÉRIC CHOPIN: Nocturnes op. 15, No. 2 F sharp major, 3'30", Impromptu No. 1 A flat-major  op. 29, 4'00", Impromptu No. 4 - Fantasy-Impromptu C sharp minor op. 66, 5'00"

FRANZ LISZT: Concert Etudes  S. 145, No. 1 Waldesrauschen A flat major, No. 2 Gnomenreigen A major, 7'30", Ballade Nr. 2 h-Moll S. 171, 14'00"

Der Eintritt ist frei!

 "Mit Noblesse und Präzision überzeugte die Japanerin Shoko Kawasaki" (Süddeutsche Zeitung )

"Japanische Ausnahmepianistin Shoko Kawasaki reißt Publikum zu Begeisterungsstürmen hin"   (DEWEZET)

"Die Kleinen Klavierbauer 2018" bei PIANO-FISCHER Musikhaus ULM 20.10.2018

Beginn: 20.10.2018 , 09:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Ulm

Die kleinen Klavierbauer bei PIANO-FISCHER

Warum klingt ein Piano so schön?
Woher kommen die Töne?

Beim Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ entdecken Kinder spielerisch die Faszination dieses wunderbaren Instruments.

Bevor ein Klavier oder ein Flügel seinen bezaubernden Klang entfalten kann, müssen erst 8000 Einzelteile mit höchster handwerklicher Kunstfertigkeit zusammengefügt werden. Der Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ erklärt das Wunder des Klavierbaus in einem spannenden Programm, bei dem Kinder einmal auf ganz andere Weise das Klavier erkunden dürfen – und so auch motiviert werden, selbst zu spielen. 

Seit mehr als 300 Jahren ist das Klavier bei Kindern und Erwachsenen eines der beliebtesten Instrumente im europäischen Kulturraum. Und es ist bekannt, dass Klavier spielen die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern positiv beeinflusst, das strukturierte Lernen und analytische Denken fördert und Raum schafft zum Ausdruck emotionaler Energien. 

Ein Workshop, der Kindern auf unterhaltsame Weise ins Herz des Klaviers blicken lässt und vielleicht sogar eine lebenslange Leidenschaft weckt. 

Der von C. Bechstein ins Leben gerufene Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ wurde vom Bundespräsidenten beim Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ ausgezeichnet. 

Der Eintritt ist frei. Verbindliche Anmeldung erforderlich unter 0731 / 619988.

Klavierabend mit Anna Sutyagina bei PIANO-FISCHER München 25.10.2018

Beginn: 25.10.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO FISCHER Musikhaus München

Anna Sutyagina spielt Werke von:

Lucas King / Jennifer Thomas / Davide Brühwiler / Takashi Yoshimatsu  / Mayumi Kato / Robert Teaser / Karen Tanaka / Tao Mijares / Ad Wammes / Douwe Eisenga / Artan Hasani / Vladimir Titov / Gaby Kapps

Der Eintritt ist frei!

https://www.youtube.com/watch?v=0KmvCpD3YRY

https://www.youtube.com/watch?v=D3xytQLddvw

https://www.youtube.com/watch?v=xQxZHIExMv0

 

“Anna Sutyagina erstaunt mit ihrer Vision, ihrem Wunsch und ihrer Fähigkeit, die Form der traditionellen Präsentation der klassischen Musik zu brechen”. 21. Juni 2016 Summer Issue, 2016. Vol. 2 Piano Performer Magazine      

"Anna Sutyagina ist eine Konzertpianistin und künstlerische Leiterin einer neuen Internetplattform für die zeitgenössische Musik." Moving Classics TV www.movingclassics.tv.

Konzerttipp: Martha Argerich - Klavier & Friends 27.10.2018

Beginn: 27.10.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Prinzregententheater München

»Hommage an Nicolas Economou«


Martha Argerich mit einer sehr persönlichen Hommage zum 25. Todestag ihres Freundes – des genialen Pianisten, Komponisten und Dirigenten Nicolas Economou. Mit ihr kommen einige Freunde, die ihm nahe standen.

J.S.Bach: Partita Nr. 2 in c-Moll, BWV 826 (solo)
Robert Schumann/Franz Liszt: Widmung (solo)
Sergej Prokofieff: Ouvertüre über hebräische Themen op.34 (Sextett)
sowie weitere Werke des klassischen Repertoires mit

Semeli Economou Gesang
Gerhard Oppitz Klavier
Lyda Chen Viola
Marek Denemark Klarinette
Dmitry Onishchenko Klavier
Paul Gulda Klavier
Lilian Akopova Klavier
Rodion Shchedrin Klavier

Tickets unter www.bellarte-muenchen.de  

Klavierabend bei PIANO-FISCHER München mit Hanna Shybayeva 15.11.2018

Beginn: 15.11.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Hanna Shybayeva spielt Werke von:

Peter Tchaikowsky (1840–1893)

– Dumka

Béla Bartók (1881–1945)

Aus „15 Ungarische Bauernlieder“

– Vier alte Weisen

– Scherzo

– Ballade (Thema mit Variationen)

– Alte Tanzweisen

Auswahl aus “Tango’s for Yvar”

Auswahl an modernen Tangos

George Gershwin (1898–1937)

3 Preludes

Nikolai Kapustin (* 1937)

Klaviersonate Nr.6 Op.62

– Allegro, ma non troppo

– Grave

– Vivace

Der Eintritt ist frei!!!

Konzerttipp: Klavierabend mit Nikolai Tokarev in München 16.11.2018

Beginn: 16.11.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Herkulessaal der Residenz München

Peter Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll
Sergej Rachmaninoff: "Sinfonische Tänze" op.45

Nikolai Tokarev und das National Philharmonic Orchestra of Russia.

Wenn man den Pianisten Nikolai Tokarev hört, erhält man eine Ahnung davon, welche Wirkung Franz Liszt auf sein Publikum gehabt haben muss. Fulminante Interpretationen, stupende Virtuosität, plastische, ja geradezu szenische Imaginationen - vollkommen dem Augenblick verhaftet. Ein wahrer pianistischer Tiefenrausch. Bei Nikolai Tokarev kulminiert alles in einer Höchstspannung, wie sie nur bei den allergrößten Vorgängern zu finden ist.

»Tokarev glückte die Quadratur des Kreises aus Glanz, Kraft, Empfindung und Eleganz. … minutenlange Ovationen!« AZ

»In der vordersten Reihe die Nationalphilharmonie Russland unter ihrem Chefdirigenten Vladimir Spivakov und der bühnenstürmende Pianist Nikolai Tokarev…es ist lange her, dass ein Orchester von dieser Qualität in München gastierte. Hier regierte die reine Magie.« SZ



Tickets unter: https://www.bellarte-muenchen.de/Konzerte/i/Nikolai-Tokarev/518

Konzerttipp: Rachmaninov Klavierkonzerte München 18.11.2018

Beginn: 18.11.2018 , 15:00 Uhr
Ort: Philharmonie München

Prager Symphoniker

Valentina Lisitsa, Klavier
Tomáš Brauner, Leitung

Wie einander abwechselnde Wellen tiefster Melancholie und höchster Ekstase muten Rachmaninows Klavierkonzerte Nr. 2 und 3 an. Die ukrainische Pianistin Valentina Lisitsa begegnet den hochvirtuosen Konzerten mit äußerst transparentem wie filigranem Spiel, das einen bewussten Gegenentwurf zu den gewaltig-dramatischen, mitunter plakativen Interpretationsansätzen Rachmaninow’scher Klavierliteratur darstellt.

Dvořák: „Karneval“ – Konzertouvertüre op. 92
Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18
Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-moll op. 30

Tickets unter: www.muenchenmusik.de/veranstaltungen/Prager_Symphoniker-4165.html

Konzerttipp: Alexander Melnikov Allerheiligen-Hofkirche München 19.11.2018

Beginn: 19.11.2018 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen-Hofkirche Residenz München

Alexander Melnikov spielt Werke von:

Franz Schubert Wanderer Fantasie D 760

 Johannes Brahms Sieben Fantasien op. 116

Dmitri Schostakowitsch Präludien & Fugen op. 87 Nr. 1-12


Tickets unter https://agplrecords.de

“Alexander Melnikov ist der unkonventionellste und neugierigste unter den großen Klavierspielern. Er hat ein feines Gespür für Qualität.”(Süddeutsche Zeitung, April 2018)

PIANO-FISCHER auf der Spielemesse Stuttgart 22.11.2018

Beginn: 22.11.2018 , 10:00 Uhr
Ort: Messe Stuttgart, "Familie & Heim"

Termin-Ankündigung - Details folgen

Vom 22. - 25. November sind wir auf der Spielemesse (Familie und Heim) in Stuttgart 

Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (täglich)

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Deutschlandstipendium Konzert bei PIANO-FISCHER Stuttgart 22.11.2018

Beginn: 22.11.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Im Rahmen unserer „Studentenkonzerte“ spielt der Träger des diesjährigen Deutschlandstipendiums, Maximilian Schairer, bei uns im Laden Stuttgart.

Werke und Komponisten werden noch bekannt gegeben.

 

Der Eintritt ist frei!

Klavierabend bei PIANO-FISCHER Schwäbisch Hall mit Minako Tsuruta 23.11.2018

Beginn: 23.11.2018 , 18:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Schwäbisch Hall

Minako Tsuruta spielt für Sie an diesem Abend Johann Sebsatian Bach, "Goldberg-Variationen", BWV 988

Eintritt frei!!!!

Konzerttipp: Klavierabend mit Igor Levit in München 25.11.2018

Beginn: 25.11.2018 , 11:00 Uhr
Ort: Prinzregententheater München

Fünfte Matinee / Beethoven-Zyklus

Ludwig van Beethoven:
Klaviersonate Nr.2 A-Dur Op.2 Nr.2 
Klaviersonate Nr.7 D-Dur Op.10 Nr.3 
Klaviersonate Nr..6 F-Dur Op.10 Nr.2
Klaviersonate Nr.18 Es-Dur Op.31 Nr.3

„Nach der Auftaktmatinee zu urteilen ist hier Größtes zu erwarten. Neben der stupenden technischen Fähigkeit und dem Ehrgeiz, im Konzert wahrhaft Ereignishaftes zustande zu bringen, ist es besonders eine weitere Fähigkeit, die Igor Levit für Beethovens riesenhaftes Oeuvre prädestiniert – und zwar seine Wandelbarkeit.“  („Beethovens Geist aus Levits Händen“ AZ 11/17)

Tickets und Info unter: www.bellarte-muenchen.de/Tickets

ENSPIRE Selbstspieler System auf der EuroMotor Stuttgart 30.11.2018

Beginn: 30.11.2018 , 18:00 Uhr
Ort: ICS, Kongress-Saal: Halle C1, Stand 1C06

Besuchen Sie uns vom 30.11. bis 02.12. auf der EuroMotor Stuttgart in unserer Enspire Music Lounge und genießen Sie schöne Pianoklänge.

Wir zeigen Ihnen in Zusammenarbeit mit Pianist und Produktspezialist  Marin Subasic von Yamaha das neue ENSPIRE Selbstspieler System und seine unzähligen Möglichkeiten sowohl für Klavierspieler als auch für Nichtspieler.

Einfach genießen! Aus Liebe zur Musik!

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Klavierbauer und Produktprofi Herrn Peter Krüger wenden unter 0711 16348 271.

Öffnungszeiten für Besucher

Freitag 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag
12.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Der Besuch der EuroMotor ist nur auf Einladung möglich. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und wenden sich gerne an uns, um diese Veranstaltung zu besuchen.

Weitere Infos unter http://euromotor-messe.de/

Herzlich Willkommen!

Konzerttipp: Klavierabend mit Marc-André Hamelin in München 09.12.2018

Beginn: 09.12.2018 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Marc-André Hamelin spielt Werke von:

Beethoven-Liszt Adelaide S 466

 Franz Schubert Drei Klavierstücke D 946

Johannes Brahms Drei Intermezzi op. 117

Samuel Feinberg Sonate Nr. 3 op. 3

 

Tickets unter: http://www.agplrecords.de

“Blitze aus Zauberhand. Der große Marc-André Hamelin im Herkulessaal! Dergleichen pianistische Kunst wird ihnen äußerst selten und von niemand anderem sonst geboten. Um es noch einmal zu betonen: Marc-André Hamelin ist einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit.”(Süddeutsche Zeitung, Februar 2017)

Konzerttipp: Klavierabend mit Yaara Tal in München 21.02.2019

Beginn: 21.02.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Yaara Tal spielt Werke von:

Franz Xaver Mozart Polonaises mélancoliques op. 17

Julie de Webenau L’Adieu et le retour op. 25

Clara Schumann Trois Romances op. 11Theodor Kirchner 3 Präludien aus op. 9

Gioachino Rossini Une caresse à ma femmeMarche et réminiscences pour mon dernier voyageL’innocence italienne - La candeur français

Erik Satie Caresse Sonatine bureaucratiqueSports & Divertissements

Tickets unter www.agplrecords.de oder 089 / 395934

W.A. Mozart/E. Grieg   Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.) Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.) Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
W.A. Mozart/E. Grieg Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.), Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.), Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl
Konzerttipp: Klavierabend mit Evgeny Kissin in München 17.03.2019

Beginn: 17.03.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Philharmonie München

Der Pianist Evgeny Kissin gehört zu den überragenden Musikern seiner Generation, von Publikum und Kritikern in der ganzen Welt bewundert für sein virtuoses und ausdrucksvolles Spiel und seine Interpretationen. Die Financial Times (London) bezeichnete ihn kürzlich als »beeindruckend intelligenten Pianisten«, und die New York Times rühmte seine »meisterhafte Technik und künstlerische Ausdruckskraft«.

Frederic Chopin: 3 Nocturnes
Robert Schumann: Klaviersonate Nr. 3 f-Moll
Claude Debussy: 6 Préludes/Heft 1
Claude Debussy: 2 Préludes/Heft 2
Alexander Scriabin: Klaviersonate Nr.4 Fis-Dur op.30

Eine Veranstaltung von Concerto Winderstein mit kollegialer Unterstützung von Bell´Arte.

Konzerttipp: Klavierabend mit Jonathan Plowright in München 27.03.2019

Beginn: 27.03.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen-Hofkirche Residenz München

Jonathan Plowright spielt Werke von:

Edvard Grieg Holberg Suite op. 40

Johannes Brahms Klavierstücke op. 76

Peter Tschaikowsky Die Jahreszeiten op. 37

Tickets unter https://agplrecords.de

“Pianistische Größe! Brahms vollgriffiger Klaviersatzliegt Plowright hervorragend - doch nicht, um zuschwelgen, sondern, um ihn mit klaren Konturen zu entschlüsseln, die üppige Virtuosität stets kontrolliert. Herrlich ist, wie hell und sanft zugleich er singende Oberstimmen leuchten, aber nie die anderen Klangereignisse überstrahlen lässt. Plowright spielt mit ruhiger Übersicht, elegant, transparent,aber dezidiert. Hier wird auf dem Fazioli keine getupfte Hammerflügelästhetik nachempfunden, sondern mit dichtem, vollem Ton musiziert.”(Süddeutsche Zeitung, April 2017)

Liederabend mit Michiko Ota-Kys & Naoko KONDO bei PIANO-FISCHER München 28.03.2019

Beginn: 28.03.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Michiko OTA-KYS, Klavier und Naoko KONDO, soprano spielen für Sie:

Mozart: Sehnsucht nach dem Frühlinge K596 

Schubert: Heidenröslein op.3 Nr.3,  An die Musik op.88 Nr.4 

Schumann: Widmung op.25 Nr.1,  In der Fremde op.39 Nr.1, Waldesgespräch op.39 Nr.3 

R.Strauss: All mein Gedanken op.21 Nr.1,  Zueignung op.10 Nr.1 

Mozart: Martern aller Arten (Arie der Constanze ) aus der Oper <Die Entführung aus dem Serail> 

Mozart: Vairationen über das Menuett von Duport KV 573

japanisches Volkslied "Sakura (Kirschblüten)" 
 
Kosaku Yamada: Lieder über  die kleine Maus "Postomani"

1. kireina kireina chibi nezumi (Sehr schöne kleine Maus) 

 2. ousama oumade toorareru (König kommt zu Pferde) 

 3. imaha gotende joousama (Jetzt ist sie Schlossherrin) 

 4. totemo fushigina midorino me (Sehr geheimnisvolle grüne Knospe)

Eintritt frei!


Konzerttipp: Klavierabend mit Benjamin Grosvenor in München 06.05.2019

Beginn: 06.05.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal der Residenz München

"Das Londoner Gramophone Magazin sieht in dem jungen Pianisten „eine Fähigkeit und ein Talent, das seit Kissins Debüt als Teenager nicht mehr gehört wurde."

Benjamin Grosvenor spielt Werke von:
 
Robert Schumann Blumenstück op.19Kreisleriana op. 16

 Leoš Janáček Sonate 1. X. 1905

 Sergej Prokofiew Visions fugitives op. 22 (Auswahl)

Franz Liszt Réminiscences de Norma

Tickets unter: http://www.agplrecords.de

Konzerttipp: Klavierabend mit Murray Perahia in München 22.05.2019

Beginn: 22.05.2019 , 20:00 Uhr
Ort: Philharmonie München

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann 

Im Laufe einer Karriere, die nun fast 45 Jahre umspannt, wurde Murray Perahia einer der gefragtesten und am meisten geschätzten Pianisten unserer Zeit. In seinen Aufführungen von Marksteinen der Klavierliteratur ‒ von Bach und Beethoven bis zu Chopin und Liszt ‒ gibt er zeitlose Lektionen in Sachen Sensibilität, Raffinement und Intensität des Ausdrucks. Auch wenn sein Ansatz die Aufmerksamkeit auf die Musik und nicht auf den Interpreten lenkt, so steht er doch in der Tradition der großen Klaviervirtuosen, als ein Künstler, der über vollendete Technik, unerschöpfliche Fantasie und geradezu mystische Ausdruckskraft verfügt. Perahias Klavierspiel, das schon während seines Studiums als überragend galt und über mehr als vier Jahrzehnte gereift ist, gewährt einen Einblick in die spirituelle Qualität von Musik, ihre kommunikativen Fähigkeiten, da, wo Worte versagen.

 


Eine Veranstaltung von Concerto Winderstein mit kollegialer Unterstützung von Bell´Arte

Konzerttipp: Klavierabend mit Duo d'Accord in München 06.06.2019

Beginn: 06.06.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen Hofkirche in der Residenz München

Das Duo d'Accord Huang & Euler spielt Werke von:


Franz Schubert Rondo A-Dur D 951

 Walter Braunfels Variationen über „Au clair de la lune“ op. 46 (1946)

 Olivier Messiaen Visions de l’Amen (1943)

Tickets unter agplrecords@t-online.de oder 089 / 395934

W.A. Mozart/E. Grieg   Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.) Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.) Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
W.A. Mozart/E. Grieg Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.), Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.), Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl

Vergangene Veranstaltungen

Piano Fischer - Vergangene Events

Klavierabend mit Mariya Filippova bei PIANO-FISCHER München 20.09.2018

Beginn: 20.09.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Mariya Filippova spielt Werke von: 

Johannes Brahms Sonate Nr. 3 in f-Moll op. 5 

Frederic Chopin Etüden op. 25

Der Eintritt ist frei!

„MARIYA FILIPPOVA IST EINE REIFE KÜNSTLERIN VON HÖCHSTEM INTERNATIONALEN NIVEAU. SIE VERSTEHT ES, IHRE ZUHÖRER ZU ERGREIFEN. Sie besticht durch ihr weitausgefächertes Repertoire, das auch viele Werke der Kammermusik enthält. ICH KANN SIE VON GANZEM HERZEN EMPFEHLEN UND HOFFE, DASS WIR SIE OFT IN DEN GROßEN KONZERTSÄLEN HÖREN WERDEN"

PAUL BADURA-SKODA

"SIE HAT IHRE PHÄNOMENALE BEGABUNG UND IHRE EXELLENTE PIANISTIK IMMER EINDEUTIG UNTER BEWEIS GESTELLT. NEBEN HERVORRAGENDEM HÖREN UND GEDÄCHTNIS-SOUVERÄNITÄT FÄLLT DIE HOHE INTELLIGENZ IHRES SPIELS AUF, DIE SIE ZU EINER ECHTEN INTERPRETIN GEFORMT HAT. SEI ES BEI BACH, BEETHOVEN, BRAHMS, SCHUBERT, LISZT, HINDEMITH ODER CHOPIN, UM NUR EINIGE BEISPIELE ZU NENNEN, MARIA FILIPPOVA VERHILFT IHREN MEISTERWERKEN DANK HÖCHSTER INTELLIGENZ UND LIEBEVOLLER INSPIRATION ZU NEUEM STRAHLENDEN GLANZ“

ANDRÉ MARCHAND

“SHE IS AN OUTSTANDING TALENT, A PIANIST OF VERY SPECIAL QUALITY WITH TRUE SENSE OF STYLE, TEMPERAMENT, SINCERITY. HER MUSICIANSHIP, TECHNICAL VIRTUOSITY AND HIGH LEVEL OF ARTISTRY MAKE A FORMIDABLE COMBINATION."

SHOSHANA RUDIAKOV

„MARIA FILIPPOVA KENNE IST EINE HOCHBEGABTE PIANISTIN MIT BEEINDRUCKENDEM SOLISTISCHEN FORMAT. IHR SPIEL HAT TIEFGANG, BEWEGENDE DRAMATIK UND PIANISTISCHE BRILLANZ. HOCHKOMPLIZIERTE WERKE WIE DAS ZWEITE KLAVIERKONZERT VON BRAHMS MEISTERT MARIA FILIPPOVA AUF HOHEM PROFESSIONELLEN NIVEAU“

FRIEDEMANN RIEGER

Musiktage Mondsee 31.08.2018

Beginn: 31.08.2018 , 00:00 Uhr
Ort: Mondsee im Salzkammergut, Österreich

Datum: vom 31.08. bis 08.09.2018:

30 Jahre Musiktage Mondsee

Das Kammermusikfestival im Salzkammergut feiert sein 30jähriges Jubiläum!

SCHUBERT und FAURÉ - Meister der leisen Töne

mit Christian Poltéra, Esther Hoppe, Stefan Stroissnig, Robert Holl, Veronika Hagen, Elisabeth Leonskaja, dem Auryn Quartett u.a.

An ZWEI FAZIOLI Flügeln, F278 und F228, werden u.a. auftreten

  • Markus Schirmer
  • Ferhan & Ferzan Önder piano duo
  • Elisabeth Leonskaja
  • David Lutz
  • Stefan STROISSNIG
  • Sile AVENHAUS

Composer in Residence: Camille Pépin   Künstlerische Leitung: Auryn Quartett

Programm und weitere Infos: https://www.musiktage-mondsee.at/#programm 

Wasserburger Klaviersommer 27.07.2018

Beginn: 27.07.2018 , 00:00 Uhr
Ort: Wasserburg

Datum: vom 27.07. bis 05.08.2018:

"Der Wasserburger Klaviersommer ist eine außergewöhnliche Form der Masterclass, die es jungen talentierten Pianisten ermöglicht, täglich Unterricht zu bekommen, zu üben und aufzutreten. Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder Gesang anzubieten.

Ein großes Anliegen des Wasserburger Klaviersommers ist es, die musizierende und musikbegeisterte Jugend vor Ort miteinzubeziehen. Darum wird es am 4. August 2018 ein aufregendes Konzert-Programm geben: Zum ersten Mal treten Wasserburger KlavierschülerInnen gemeinsam mit TeilnehmerInnen der Masterclass in einem Nachmittagskonzert mit vierhändiger Klaviermusik auf."

Der Eintritt ist frei!

 

Weitere Informationen und Konzerttermine unter http://www.wasserburger-klaviersommer.de

Kammermusik-Abend bei PIANO-FISCHER Stuttgart mit Trio toninton 27.07.2018

Beginn: 27.07.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Das Trio toninton spielt für Sie an diesem Abend:

Dimitri Schostakowitsch 
(1906-1975)

Klaviertrio       

c-moll, op. 8, nr. 1
Andante

Antonin Dvorák
(1841-1904)

Klaviertrio

e-moll, op. 90, "Dumky" B166
Lento maestoso
Poco adagio
Andante
Andante moderato, quasi tempo da marcia
Allegro
Lento maestoso

Eintritt frei!!!!

trio toninton wurde im Jahre 2007 gegründet und bekam in den folgenden Jahren wertvolle Impulse von Prof. Susanne Rabenschlag und Prof. Michael Hauber an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. 
2009 schlossen sie ihr Kammermusik-Studium mit Bestnote ab. 
Weitere musikalische Inspiration durch Prof. Roman Nodel, Mandelring-Quartett, Verdi-Quartett, Guarneri Trio Prag und Trio Opus 8 prägten den künstlerischen Werdegang des Trios.

Rita Klose - Piano, Vilja Godiva Speidel - Violine und Ukko Speidel - Violoncello haben sich mit ihrem trio toninton zur Aufgabe gemacht, ihrer Musik durch packende Energie und Spielfreude stets eine eigene Prägung zu verleihen.

Konzerttipp: Klavierabend mit The Chick Corea Akoustic Band 24.07.2018

Beginn: 24.07.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Prinzregententheater München

The Chick Corea Akoustic Band vereint Chick Corea mit seinen langjährigen „Brothers-in-music“ John Patitucci und Dave Weckl. Gemeinsam führen sie die Pionierarbeit der Chick Coreas Elektric Band zurück zu einem klassisch- akustischen Klaviertrio. Auf der ersten Tour der Akoustic Band seit mehr als 20 Jahren erwartet Sie Chicks grenzenlose Energie am piano und sein brillantes Songwriting, Johns unvergleichliche Meisterschaft am Bass sowie Daves unverwechselbare Brillanz am Schlagzeug.  

„So musikalisch, so mächtig, so unglaublich virtuos.“ (Sting über Chick Corea)

„Ein Koryphäe, überschwänglich und ewig jugendlich.“ (The New York Times)

„Kraftvoll intensiv, herrlich leidenschaftlich.“ (Jazzwise Magazine)

 

Tickets unter www.bellarte-muenchen.de

Schwörkonzert Ulm 21.07.2018

Beginn: 21.07.2018 , 19:00 Uhr
Ort: Ulmer Münster

Wenn die Ulmer das wichtigste Wochenende des Jahres feiern, dann bildet das Schwörkonzert den musikalisch-klassischen Auftakt dazu.
Seit 2010 prägen das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm und der Motettenchor der Münsterkantorei mit verschiedenen Gastchören diesen Abend mit facettenreichen und abwechslungsreichen Konzertprogrammen.

Auch das diesjährige Schwörkonzert am Samstag, 21. Juli, 19 Uhr verspricht im Ulmer Münster wieder ein sehr besonderer Abend zu werden, denn die Komponisten der Werke stammen allesamt aus England:
Georg Friedrich Händel (1685-1759): „Four Coronation Anthems“,
Ralph Vaughan Williams (1872-1958): „Five Mystical Songs“ für Chor und Bariton sowie von
Edvard Elgar (1889-1920): „Enigma-Variationen“


Tickets unter: https://www.reservix.de/tickets-schwoerkonzert-very-british-in-ulm-ulmer-muenster-am-21-7-2018/e1188503

JazzOpen Stuttgart: Jamie Cullum & Joss Stone 19.07.2018

Beginn: 19.07.2018 , 18:10 Uhr
Ort: Schlossplatz Stuttgart

Der Entertainer Jamie Cullum beehrt das Stuttgarter "jazzopen" Festival erneut zum 25-jährigen Jubiläum, dieses Mal mit der britischen Soulsängerin Joss Stone, die den Abend eröffnen wird.

Karten erhalten Sie unter der Ticket-Hotline: 0711 -99 79 99 99 und unter:

https://www.jazzopen.com/programm/jamie-joss.html

JazzOpen Stuttgart: Michael Wollny Trio 14.07.2018

Beginn: 14.07.2018 , 18:30 Uhr
Ort: SpardaWelt Eventcenter Stuttgart

"Am 14. Juli spielt der vielfach ausgezeichnete und international erfolgreiche deutsche Jazzpianist Michael Wollny mit seinem Trio im SpardaWelt Eventcenter – begleitet von Christan Weber am Bass und Eric Schaefer am Schlagzeug. Wollny "bringt alles mit, was man von einem perfekten Jazzpianisten verlangen kann: virtuose Technik, überschäumende Fantasie, Disziplin und die Fähigkeit zum kreativen Chaos, Sinnlichkeit sowie ästhetisches Gespür" (FAZ).

Karten erhalten Sie unter der Ticket-Hotline: 0711 -99 79 99 99 und unter:

https://www.jazzopen.com/programm/michael-wollny-trio.html

Familienkonzert & Kindermusical Ulm 06.07.2018

Beginn: 06.07.2018 , 17:00 Uhr
Ort: Ulmer Stadthaus

Am am Freitag, 6. Juli laden die Ulmer zum Familienkonzert mit den Kinderchören und dem Jugendchor ins Stadthaus ein:

Jörg Ehni/Uli Führe: Die Birkennase - Minimusical nach Motiven eines russischen MärchensInstrumentalensemble

Kinderchöre und Jugendchor der Münsterkantorei

Leitung: Stephanie Dinkelaker und Friedemann Johannes Wieland


Eintritt frei, Spende erbeten

Konzerttipp: Quattro per Due in Stuttgart 06.07.2018

Beginn: 06.07.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Konzertsaal der HMDK Stuttgart

Quattro per Due

 
Yudum Cetiner / Jelena Stojkovic – Klavier
Jürgen Spitschka / Manuel Perez Delgado – Schlagzeug
Als Gast: Eckhard Stromer – Drumset

ALUMNIADE KONZERT

HMDK Stuttgart, 06. Juli 2018 um 20Uhr.

Werke von Say, Borboudakis und Bernstein.

Eintritt 10/5 Euro

 

Vorverkauf in der HMDK//Mo-Fr von 16-19Uhr, oder Online Kartenbestellung über:  www.reservix.de

 

W.A. Mozart/E. Grieg   Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.) Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.) Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
W.A. Mozart/E. Grieg Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.), Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.), Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl
Workshop Clavinova Smart Piano bei PIANO-FISCHER München 22.06.2018

Beginn: 22.06.2018 , 10:00 Uhr
Ort: München

Workshop zum Thema:

Klavierunterricht mit dem neuen Clavinova Smart Piano attraktiver gestalten:

Ein Kurz-Seminar für Klavierlehrerinnen und Klavierlehrer mit Musikschulleiter Roman Sterzik

Datum:

Freitag, den 22. Juni 2018, von 10-12h bei PIANO-FISCHER, Thierschstr. 11, 80538 München.

Das Seminar ist kostenlos - Interessenten können sich noch bis spätestens 08. Juni bei Hr. Ropertz anmelden unter:

Tel.: 089 / 21 11 35 410 oder joachim.ropertz@piano-fischer.de

Stuttgart City picknickt 16.06.2018

Beginn: 16.06.2018 , 10:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Klavierspielen leicht gemacht

Die Clavinova CSP-Serie zeigt Ihnen wie einfach es sein kann, Klavier zu spielen und Spaß am Musikmachen zu haben. Die Clavinova Smart Pianist App analysiert Ihre Lieblingsmusik und erzeugt sofort die passenden Notensätze dazu.

Herr Thoralf  Abgarjan aus dem Hause Yamaha wird die Theodor Heuss Straße in sommerliche Klänge einhüllen und die neuesten smarten Pianos vorführen.

Daneben haben die Amateur-Musiker unter den Picknickern die Möglichkeit, einfach mal die Bühne zu betreten.

Frei nach dem Motto: Tag der Musik – Spielt mit!

UND natürlich tolle Sonderkonditionen auf ausgesuchte Modelle.

 

 

 

Konzerttipp: Marie Sophie Hauzel in München 16.06.2018

Beginn: 16.06.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Kleiner Konzertsaal, Gasteig, München

Klavierabend mit Marie Sophie Hauzel in München im Gasteig.

Programm:

Johann Sebastian Bach
„Schafe können sicher weiden“ BWV 208

György Ligeti
Etüden Nr. 2, 4, 10

Nikolai Kapustin (*1937)
Etude Courte mais Transcendante

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 31 As-dur op. 110

Isaac Albeniz
La Vega

Franz Schubert
Impromptu op.90 Nr.4

Sergei Rachmaninov
Etüden
op.33 no.1 und 4 op.39 no.6 und 9

Franz Liszt
La Campanella

 

Preisträgerin

  • International Balys Dvarionas Competition, Vilnius / Littauen , 2012
  • International Jenö Takasc Competition, Graz, Österreich, 2010

Marie Sophie Hauzel „brachte das fachkundige Publikum mit Werken von ... zum Staunen und Jubeln“ 
Augsburger Allgemeine

 

Tickets unter: https://www.muenchenticket.de

Konzert in der JMS Schorndorf 10.06.2018

Beginn: 10.06.2018 , 18:00 Uhr
Ort: Saal der Jugendmusikschule Schorndorf

Am Sonntag , den 10.06.2018 um 18.00 Uhr, findet im Saal der Jugendmusikschule ein Konzert mit Stanislav Dimitrov (Klavierlehrer der JMS), Doriana Tchkarova (Klavier), Carolina López Moreno (Sopran) sowie Konstantin Krimmel (Bariton) statt.

Es werden Werke von Mozart, Schumann, Löwe, Wagner, Puccini, Rachmainoff u.a. gespielt.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen!

Unterrichtsangebot und Überblick hier: https://www.jms-schorndorf.de

Konzerttipp: Gidon Kremer und Daniil Trifonov in Stuttgart 02.06.2018

Beginn: 02.06.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Liederhalle Stuttgart Beethoven-Saal

Kremerata Baltica - Gidon Kremer, Violine - Daniil Trifonov, Klavier

Einige der ganz Großen feiern in dieser Saison ihren 70. Geburtstag - und beweisen eindrücklich, dass die Beschäftigung mit Musik den Geist wach und jung erhält. Gidon Kremer liefert hierfür ein gutes Beispiel, und seine Kremerata Baltica sowie sein großartiger Partner Daniil Trifonov tragen zusätzlich bei, dass Kremers Kunst auch 5 Jahrzehnte nach seinem Gewinn des Concours Reine Elisabeth modern und frisch klingt. Wir freuen uns und dürfen besonders gespannt sein auch auf Daniil Trifonovs Stuttgarter Debut als Komponist!

Schumann Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-Moll

Trifonov Doppelkonzert für Violine, Klavier und Orchester

Ives "The Unanswered Question"

Mendelssohn Oktett Es-Dur op. 20 - Fassung für Streichorchester

Tickets unter: http://www.sks-russ.de/veranstaltungen