Konzerte & Veranstaltungen

Regelmäßig finden in unseren Häusern in München, Stuttgart und Schwäbisch Hall Konzerte und Klavierabende statt.

Hier durften wir unter anderem Justus Frantz, Rudolf Buchbinder, Murray Perahia, Radu Lupu, Margarita Höhenrieder, Grigory Sokolov, Nikolai Demidenko als Gäste begrüßen.
Sie möchten wissen, wer noch bei uns gespielt hat? Dann durchstöbern Sie unser Gästebuch!

Aktuelle Veranstaltungen & Konzerte

Piano Fischer - Vergangene Events

ENTFÄLLT!!! PIANO-FISCHER im Milaneo Stuttgart 11.04.2020

Beginn: 11.04.2020 , 10:00 Uhr

Termin wird verschoben!!!

 

Besuchen Sie uns bald im Stuttgarter MilaneoMailänder Platz 7, 70173 Stuttgart. Neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

Auf unserer Aktionsfläche im EG präsentieren wir Ihnen aktuelle Digitalpianos von Yamaha und die beiden Künstlerinnen Sarah Straub und Susan Albers sorgen für musikalische Untermalung.

Ran an die Tasten und losspielen!

ENTFÄLLT !!! Klavierabend mit Mariya Filippova bei PIANO-FISCHER München 23.04.2020

Beginn: 23.04.2020 , 19:00 Uhr
Ort: München

ENTFÄLLT !!! 

 

Mariya Filippova spielt an diesem Abend Werke von:

 

Johann Sebastian Bach 

 - Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll BWV 903

 

Alexander Skrjabin 

- Klaviersonate Nr. 5 op.53  Allegro. Impetuoso. Con Stravaganza

 

Maurice Ravel 

- Valse nobles et sentimentales

- Gaspar de la nuit:  1.Ondine, 2.Le gibet, 3.Scarbo

Der Eintritt ist frei!

ENTFÄLLT!!! Deutschlandstipendium: Maximilian Schairer bei PIANO-FISCHER Stuttgart 24.04.2020

Beginn: 24.04.2020 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Termin entfällt!!!

Nachhol-Konzert bei PIANO-FISCHER:

Im Rahmen unserer „Studentenkonzerte“ wird  Maximilian Schairer, Stipendiat der Deutschland Stiftung, bei uns im Laden Stuttgart spielen.

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

„Mondscheinsonate“ op. 27/2 in cis-Moll

 

Robert Schumann (1810-1856)

Davidsbündlertänze Band 1 op.6

 

Frederic Chopin (1810-1849)

Sonate Nr. 3 op.58 in h-moll

 

Der Eintritt ist frei!

Vergangene Veranstaltungen

Piano Fischer - Vergangene Events

ENTFÄLLT !!! Verkaufsoffener Sonntag bei PIANO-FISCHER Ulm 29.03.2020

Beginn: 29.03.2020 , 00:00 Uhr
Ort: Ulm

ENTFÄLLT !!! 

 

Am Sonntag, den 29. März 2020 laden wir herzlich ein zum "Tag der offenen Tür Ulm" bei PIANO-FISCHER in der Donaustraße 10.

Von 13 - 18 Uhr heißt es:

PLAY PIANO - FEEL GOOD!

Auf die musikalische Unterstützung durch Sarah Straub freuen wir uns besonders. Sie präsentiert Ihnen aktuelle Digitalpianos von YAMAHA an unserem Stand am Ulmer Münsterplatz.  

tl_files/fotos/konzertkalender/Sarah-Straub 2.jpg

ENTFÄLLT !!!!Veranstaltungstipp bei PIANO-FISCHER München 19.03.2020

Beginn: 19.03.2020 , 19:00 Uhr

E N T F Ä L L T !!!

Schülervorspiel "Frühlingsfantasien" der Gourari Akademie:

Klavierwerke von Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Chopin, Schumann, Liszt u.a.

 

Der Eintritt ist frei!

ENTFÄLLT!! Klavierabend mit Maria von Knebel bei PIANO-FISCHER Ulm 13.03.2020

Beginn: 13.03.2020 , 19:00 Uhr
Ort: Ulm

E N T F Ä L L T !!! 


Maria von Knebel spielt an diesem Abend Werke von:

 

Ludwig van Beethoven - Sonate Op. 109 

  Vivace ma non troppo - Adagio espressivo

  Prestissimo

Felix Mendelssohn  - Variations Sérieuses Op. 54 

Alexander Scriabin - Sonate Nr. 9 Op. 68

Robert Schumann - Drei Romanzen Op. 28

 

Der Eintritt ist frei!

Klavierabend mit Varvara Manukyan bei PIANO-FISCHER München 05.03.2020

Beginn: 05.03.2020 , 19:00 Uhr

Varvara Manukyan spielt an diesem Abend:

Klavier-Rezital ''Wie ein Clavier die Klangwelt veränderte: Das Universum der Gefühle bei Pleyel, Chopin und John Field''

 

I. J. Pleyel  Sonate III G Dur Ben 332 Preussische Königin gewidmet

Moderato-Adagio-Rondo.Allegro

 

John Field 

Nocturne Es Dur H24 (1812)

Nocturne c moll H25 (1812)

Nocturne As Dur H26 (1812)

Nocturne A Dur H36 (1817)

 

Camille Pleyel  Nocturne a la Field B Dur op.54 (1828)

 

Frederic Chopin 

Trois Nocturnes op.9 (1832) Dedies a Madame Camille Pleyel

Nr.1 b moll

Nr.2 Es Dur

Nr.3 H Dur

 

Der Eintritt ist frei!

Konzerttipp: Yaara Tal und Andreas Groethuysen in München 18.02.2020

Beginn: 18.02.2020 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Yaara Tal und Andreas Grothuysen spielen zusammen mit 

Sergey Malov, Raphaela Gromes

KLAVIERDUO, VIOLINE, VIOLONCELLO

Programm:

Ludwig van Beethoven
 Variationen WoO 67 (4hdg.)

 ludwig van Beethoven
 Große Fuge op. 134 (4hdg.)

 Franz Schubert
Fantasie f-Moll D 940 (4hdg.)

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Fassung für Klavier 4hdg., Violine, Violoncello vonCarl Burchard)

Tag der offenen Tür in der Jugendmusikschule Schorndorf 08.02.2020

Beginn: 08.02.2020 , 14:00 Uhr
Ort: Schorndorf

Veranstaltungstipp:

Tag der offenen Tür am Samstag, den 8.2.2020 in der Jugendmusikschule Schorndorf

Thema:

"Welches Instrument passt zu mir – welches mag ich am liebsten", diese Fragen können hier geklärt werden.

Ab 14.00 h – 14.45 h stellt die Jugendmusikschule Schorndorf mit kleinen musikalischen Beiträgen alle Instrumente vor, danach kann selbst probiert werden und auch anstehende Fragen werden gerne beantwortet.

Zur Website des Veranstalters:

https://www.jms-schorndorf.de/

tl_files/fotos/konzertkalender/JugMus Schorndorf.jpg

Klavierabend mit Josef Edoardo Mossali bei PIANO-FISCHER München 30.01.2020

Beginn: 30.01.2020 , 19:00 Uhr

Josef Edoardo Mossali, Kandidat für die 2. Runde beim "Premio Internaziolale Antonio Mormone", spielt in unserem Musikhaus in München, um sich für die Finalrunde zu qualifizieren. Die Wanderjury wird mit vor Ort sein.

Programm:

Franz Liszt Après une Lecture du Dante: Fantasia quasi Sonata

Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Paganini op. 35, libro II

Frédéric Chopin Sonata n° 3 in b minor, op. 58 

                          - Allegro maestoso

                           -Scherzo: Molto vivace

                           -Largo

                           -Finale: Presto, non tanto. Agitato


Infos zum Wettbewerb:

https://www.antoniomormone.org/antonio-mormone-prize-2020

Der Eintritt ist frei!

Konzerttipp: Klavierabend mit Marc-André Hamelin in Stuttgart 21.01.2020

Beginn: 21.01.2020 , 20:00 Uhr
Ort: Liederhalle Stuttgart

Marc-André Hamelin spielt Werke von:


- Skrjabin Fantasie h-Moll op. 28

 - Prokofjew Sarkasmen op. 17

 - Debussy Préludes - Heft II

- Feinberg Sonate Nr. 3 op. 3


Konzertinformationen

Aus demselben Holz geschnitzt wie sein Vorgänger in der Reihe der Meisterpianisten ist der kanadische Marc-André Hamelin: eine durch nichts zu schreckende technische Souveränität erlaubt ihm, Bezüge und Entwicklungen auch in unbekanntem Repertoire aufzudecken und den Zuhörer auf spannende musikalische Entdeckungsreisen mitzunehmen. Sein Programm widmet sich vier Komponisten, die um und nach der vorigen Jahrhundertwende die Romantik endgültig hinter sich ließen und teilweise vorsichtig, teilweise radikal in neue Gefilde aufbrachen – und die das Klavier als eines der vorrangigen Instrumente hierfür einsetzten.

Karten unter: https://www.sks-russ.de/veranstaltungen/Marc-Andre-Hamelin-1096.html

ROLAND DAY bei PIANO-FISCHER Stuttgart 18.01.2020

Beginn: 18.01.2020 , 10:00 Uhr
Ort: Stuttgart

Herzliche Einladung zum ROLAND DAY mit Ela Querfeld:

Am Sa. 18.01.2020 von 10.00 – 16.00 Uhr in unserem Musikhaus Stuttgart in der Theodor-Heuss-Str. 8.

Wir präsentieren Ihnen die aktuelle ROLAND HP-702 +704 sowie LX-705+708 Serie.

Was diese Digitalpianos in Sachen Sound, Spielgefühl und Ausdrucksfähigkeit zu bieten haben, stellt Ihnen die Künstlerin Ela Querfeld live vor.

VERLOSNG:

Zu gewinnen gibt es das ROLAND-Digitalpiano Modell F-140.

Besuchen Sie uns am 18. Januar 2020 zwischen 10:00 und 15:45 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße 8 in Stuttgart. Füllen Sie eine Teilnahmekarte aus und werfen Sie diese in die Losbox. Um 15:45 Uhr wird Ela Querfeld die Glücksfee sein, das Gewinnerlos ziehen und das Instrument an die Gewinnerin bzw. den Gewinner überreichen.

Auf Ihren Besuch freuen wir uns sehr!

Infos auch unter: 0711 / 16348-273

Veranstaltungstipp: Klavierabend mit Kotaro Fukuma in München 28.11.2019

Beginn: 28.11.2019 , 20:00 Uhr
Ort: Max-Joseph-Saal, Residenzstr. 1, München

Programm:

KOTARO FUKUMA

Widmung

Johann Sebastian Bach Choral „Jesus bleibet meine Freude“ und BWV 147 (Bearbeitung von Myra Hess)

Robert Schumann Widmung (Bearbeitung von Franz Liszt) und Fantasie Op. 17

Pause

Claude Debussy Hommage à Rameau

Francis Poulenc Hommage à Édith Piaf

Erik Satie Je te veux (Bearbeitung von K. Fukuma)

Alexis Weissenberg Coin de Rue, Vous oubliez votre cheval, En Avril à Paris (Aus 6 Bearbeitungen der Chansons von Charles Trenets)

Maurice Ravel La Valse (Bearbeitung von K. Fukuma)

Der Japaner Kotaro Fukuma, Preisträger internationaler Wettbewerbe (Cleveland, A. Rubinstein, Santander,Manhattan) baute in den letzten Jahren seine internationale Karriere erfolgreich auf. Er spielte bereits in der Carnegie Hall, Berliner Philharmonie, Wigmore Hall, Suntory Hall und mit renommierten Orchestern wie Cleveland Orchestra, Moskauer Philharmonie, Israeli Philharmoniker, NHK Symphony Orchestra.

www.kotarofukuma.com

Pressestimmen:

“Eine große Bereicherung! ”Piano News“

"A fabulous pianist, and a prince among peers“ The Independent

„Eine phänomenale Beethoven-Präsentation von kaum nochsteigerbarer Stringenz und Imposanz.“ Weser-Kurier

Konzerttipp: Klavierabend mit Marc-André Hamelin 26.11.2019

Beginn: 26.11.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Marc-André Hamelin spielt Werke von:

 - Programm wird noch bekannt gegeben!

Tickets unter: http://www.agplrecords.de

“Blitze aus Zauberhand. Der große Marc-André Hamelin im Herkulessaal! Dergleichen pianistische Kunst wird Ihnen äußerst selten und von niemand anderem sonst geboten. Um es noch einmal zu betonen: Marc-André Hamelin ist einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit.”(Süddeutsche Zeitung, Februar 2017)

Präsentation von Yamaha Instrumenten auf der Spielemesse am 23.11.19 23.11.2019

Beginn: 23.11.2019 , 00:00 Uhr
Ort: Messe Stuttgart

Besuchen Sie uns in Stuttgart auf der Spielemesse am Stand J51, Halle 1:

Am 23.11.19 zeigen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Pianist und Produktspezialist Marin Subasic von Yamaha ausgewählte Instrumente und ihre unzähligen Möglichkeiten sowohl für Klavierspieler als auch für Nichtspieler.

Klavierabend mit Nicole Rudi bei PIANO-FISCHER Schwäb. Hall 22.11.2019

Beginn: 22.11.2019 , 18:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Schwäbisch Hall

Nicole Rudi spielt an diesem Abend:

"Hommage à Clara Schumann"

Frédéric Chopin: Mazurkas op. 63

Nr. 2: Lento
Nr. 3: Allegretto

 

Robert Schumann: Papillons op. 2

 

Clara Schumann: Variationen über ein Thema von Robert Schumann op. 20
- Thema
- Var. I
- Var. II
- Var. III
- Var. IV
- Var. V
- Var. VI
- Var. VII

 

Johannes Brahms: Drei Intermezzi op. 117
1. Andante moderato
2. Andante con moto, e con molto espressione
3. Andante con moto

 

Frédéric Chopin: Polonaise fis-moll op. 44

 

Der Eintritt ist frei!

PIANO-FISCHER auf der Spielemesse "Familie und Heim" Stuttgart 21.11.2019

Beginn: 21.11.2019 , 10:00 Uhr
Ort: Messe Stuttgart, "Familie & Heim"

Vom 21. - 24. November 2019 sind wir auf der Spielemesse (Familie und Heim) in Stuttgart - Ran an die Tasten

Wir präsentieren aktuelle Digitalpianos und als Besonderheit stellen wir Ihnen das YAMAHA Enspire Disklavier vor.

Am Messewochenende werden außerdem die Herren Marin Subasic und Roman Sterzig von YAMAHA die Instrumente klangvoll vorführen.

Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (täglich)

Besuchen Sie uns am Stand-Nr. 1J51, wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungstipp: Klavier Salon München: Evgeny Konnov 15.11.2019

Beginn: 15.11.2019 , 20:00 Uhr
Ort: München

Evgeny Konnov spielt im Klavier Salon München, Polyester Music, Leopoldstraße 206, 80804 München.

Zum zweiten Konzert am 15. November 2019 kommt Evgeny Konnov, ein junger „Pianist mit Strategie und Intuition“ (Augsburger Allgemeine), der sich in den letzten 5 Jahren eine beeindruckende Anzahl internationaler Preise erspielt hat und dessen Spielweise weit über die russische Schule hinausgeht:

-          drei Epochen deutsch-russischer Klaviertraditionen

-          im klangreinsten Konzertsaal der Stadt in den Kulissen eines Tonstudios.

-          Konzert wird via Facebook und YouTube live gestreamt

Eintritt: je nach Sitzplatz 20 oder 28 €, Studierende 10 €, Förderer 50 €, Kulturerlebnistrip für 2 Personen mit Hotel 250 €, Vorverkauf: über http://www.eventim.de und an allen angeschlossenen CTS-Vorverkaufsstellen