Konzerte & Veranstaltungen

Regelmäßig finden in unseren Häusern in München, Stuttgart und Schwäbisch Hall Konzerte und Klavierabende statt.

Hier durften wir unter anderem Justus Frantz, Rudolf Buchbinder, Murray Perahia, Radu Lupu, Margarita Höhenrieder, Grigory Sokolov, Nikolai Demidenko als Gäste begrüßen.
Sie möchten wissen, wer noch bei uns gespielt hat? Dann durchstöbern Sie unser Gästebuch!

Aktuelle Veranstaltungen & Konzerte

Piano Fischer - Vergangene Events

Konzerttipp: Sergei Babayan in der Liederhalle Stuttgart 18.12.2018

Beginn: 18.12.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Liederhalle, 70174 Stuttgart, Berliner Platz 1-3

Sergei Babayan spielt Werke von

Chopin

-Polonaise cis-Moll op. 26/1

-Walzer Nr. 7 cis-Moll op. 64/2

-Barcarolle Fis-Dur op. 60Walzer Nr. 10 h-Moll op. 69/2

-Nocturne H-Dur op. 9/3

-Polonaise-Fantaisie As-Dur op. 61

-Prélude E-Dur op. 28/9

-Nocturne e-Moll op. 72/1

-Scherzo Nr. 4 E-Dur op. 54

-Auswahl aus den Mazurken

 

Tickets unter: https://www.sks-russ.de/veranstaltungen/Sergei-Babayan-1015.html


Klavierabend mit Mayuko Obuchi bei PIANO-FISCHER München 24.01.2019

Beginn: 24.01.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Mayuko Obuchi spielt an diesem Abend Werke von:

-Chopin: Rondo Es-Dur Op.16

-Schumann: Humoreske Op.20

-Albéniz: Iberia Buch 1 - Evocation, El Puerto, Fête-Dieu à Séville

 

Eintritt frei!


Klavierabend mit Diana Brekalo bei PIANO-FISCHER Stuttgart 25.01.2019

Beginn: 25.01.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Diana Brekalo spielt an diesem Abend Werke von:

-Robert Schumann: Papillons OP. 2,

-Clara Schumann: aus Soirees musicales Nr.1 Toccatina + Nr.2 Notturno

-Robert Schumann: Symphonische Etüden ( Auswahl) OP. 13

-Robert Schumann: Romanze OP. 28 Nr. 2

-Clara Schumann: Romanze OP. 20 Nr. 1

 

Der Eintritt ist frei!


"Die Kleinen Klavierbauer 2018" bei PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart 26.01.2019

Beginn: 26.01.2019 , 16:30 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Die kleinen Klavierbauer bei PIANO-FISCHER

Warum klingt ein Piano so schön?
Woher kommen die Töne?

Beim Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ entdecken Kinder spielerisch die Faszination dieses wunderbaren Instruments.

Bevor ein Klavier oder ein Flügel seinen bezaubernden Klang entfalten kann, müssen erst 8000 Einzelteile mit höchster handwerklicher Kunstfertigkeit zusammengefügt werden. Der Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ erklärt das Wunder des Klavierbaus in einem spannenden Programm, bei dem Kinder einmal auf ganz andere Weise das Klavier erkunden dürfen – und so auch motiviert werden, selbst zu spielen. 

Seit mehr als 300 Jahren ist das Klavier bei Kindern und Erwachsenen eines der beliebtesten Instrumente im europäischen Kulturraum. Und es ist bekannt, dass Klavier spielen die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern positiv beeinflusst, das strukturierte Lernen und analytische Denken fördert und Raum schafft zum Ausdruck emotionaler Energien. 

Ein Workshop, der Kindern auf unterhaltsame Weise ins Herz des Klaviers blicken lässt und vielleicht sogar eine lebenslange Leidenschaft weckt. 

Der von C. Bechstein ins Leben gerufene Workshop „Die kleinen Klavierbauer“ wurde vom Bundespräsidenten beim Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ ausgezeichnet. 

Der Eintritt ist frei. Verbindliche Anmeldung erforderlich unter 0711 / 163 48-271

Klavierabend mit Mariacristina Buono bei PIANO-FISCHER München 14.02.2019

Beginn: 14.02.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Mariacristina Buono spielt an diesem Abend für Sie Werke von:

-Johann Sebastian Bach "Partite n. 1 BWV 825"

                      -praeludium
                      -allemande
                      -corrente
                      -sarabande
                      -menuet 1 und menuet 2
                      -gigue

-Felix Mendessohn "Fantasie op. 28 F sharp minor"

-Robert Schumann "Symphoniesche Etüden op. 13 cis moll"

Eintritt frei!

https://www.youtube.com/watch?v=BGdxstXTuQY 

https://www.youtube.com/watch?v=by6eKZf1gTY


Konzerttipp: Klavierabend mit Yaara Tal 21.02.2019

Beginn: 21.02.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Yaara Tal spielt Werke von:

-Franz Xaver Mozart "Polonaises mélancoliques op. 17"

-Julie de Webenau "L’Adieu et le retour op. 25"

-Clara Schumann "Trois Romances op. 11Theodor Kirchner 3 Präludien aus op. 9"

-Gioachino Rossini "Une caresse à ma femmeMarche et réminiscences pour mon dernier voyageL’innocence italienne - La  candeur français"

-Erik Satie Caresse "Sonatine bureaucratiqueSports & Divertissements"

Tickets unter agplrecords@t-online.de oder 089 / 395934

Klavierabend mit Rina Ikeda bei PIANO-FISCHER München 28.02.2019

Beginn: 28.02.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Rina Ikeda spielt an diesem Abend Werke von:

-Beethoven: Sonate Es-Dur  op. 81a („Les Adieux“)

-Brahms: Paganini-Variationen op. 35, Teil 2

-Chopin Fantasie f-Moll op. 49

-Ravel: Valses nobles e sentimentales

 

Eintritt frei!


Klavierabend mit Mayu Kawashima bei PIANO-FISCHER München 14.03.2019

Beginn: 14.03.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Mayu Kawashima spielt an diesem Abend Werke von:

-Bach:  Partita 5 G-Dur BWV829

-Mozart:  Sonate 4 Es-Dur K.282

-Brahms: Variationen und Fuge über ein Thema von Händel B-Dur op.24

 

Eintritt frei!


Klavierabend mit Lydia Maria Bader bei PIANO-FISCHER München 21.03.2019

Beginn: 21.03.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Lydia Maria Bader spielt 

 

"Ein Abend mit Clara Schumann"

-Johannes Brahms Klavierstücke op. 118: Nr. 1 Intermezzo a-moll, Nr. 2 Intermezzo A-Dur

-Clara Schumann Variationen op. 20 über ein Thema von Robert Schumann

-Felix Mendelssohn Bartholdy Rondo capriccioso op. 14

-Frédéric Chopin Nocturne c-moll op. 48,1

-Robert Schumann Novellette op. 21 Nr. 2

 

Der Eintritt ist frei!

Konzerttipp: Klavierabend mit Jonathan Plowright 27.03.2019

Beginn: 27.03.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen-Hofkirche Residenz München

Jonathan Plowright spielt Werke von:

Edvard Grieg Holberg Suite op. 40

Johannes Brahms Klavierstücke op. 76

Peter Tschaikowsky Die Jahreszeiten op. 37

Tickets unter https://agplrecords.de

“Pianistische Größe! Brahms vollgriffiger Klaviersatzliegt Plowright hervorragend - doch nicht, um zuschwelgen, sondern, um ihn mit klaren Konturen zu entschlüsseln, die üppige Virtuosität stets kontrolliert. Herrlich ist, wie hell und sanft zugleich er singende Oberstimmen leuchten, aber nie die anderen Klangereignisse überstrahlen lässt. Plowright spielt mit ruhiger Übersicht, elegant, transparent,aber dezidiert. Hier wird auf dem Fazioli keine getupfte Hammerflügelästhetik nachempfunden, sondern mit dichtem, vollem Ton musiziert.”(Süddeutsche Zeitung, April 2017)

Liederabend mit Michiko Ota-Kys & Naoko KONDO bei PIANO-FISCHER München 28.03.2019

Beginn: 28.03.2019 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Michiko OTA-KYS, Klavier, und Naoko KONDO, Soprano, spielen für Sie:

Mozart: Sehnsucht nach dem Frühlinge K596 

Schubert: Heidenröslein op.3 Nr.3,  An die Musik op.88 Nr.4 

Schumann: Widmung op.25 Nr.1,  In der Fremde op.39 Nr.1, Waldesgespräch op.39 Nr.3 

R.Strauss: All mein Gedanken op.21 Nr.1,  Zueignung op.10 Nr.1 

Mozart: Martern aller Arten (Arie der Constanze ) aus der Oper <Die Entführung aus dem Serail> 

Mozart: Vairationen über das Menuett von Duport KV 573

japanisches Volkslied "Sakura (Kirschblüten)" 
 
Kosaku Yamada: Lieder über  die kleine Maus "Postomani"

1. kireina kireina chibi nezumi (Sehr schöne kleine Maus) 

 2. ousama oumade toorareru (König kommt zu Pferde) 

 3. imaha gotende joousama (Jetzt ist sie Schlossherrin) 

 4. totemo fushigina midorino me (Sehr geheimnisvolle grüne Knospe)

Eintritt frei!

tl_files/fotos/konzertkalender/Foto von Naoko Kondo Zuschnitt.jpg

Konzerttipp: Klavierabend mit Benjamin Grosvenor 06.05.2019

Beginn: 06.05.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal der Residenz München

"Das Londoner Gramophone Magazin sieht in dem jungen Pianisten „eine Fähigkeit und ein Talent, das seit Kissins Debüt als Teenager nicht mehr gehört wurde."

Benjamin Grosvenor spielt Werke von:
 
Robert Schumann Blumenstück op.19Kreisleriana op. 16

 Leoš Janáček Sonate 1. X. 1905

 Sergej Prokofiew Visions fugitives op. 22 (Auswahl)

Franz Liszt Réminiscences de Norma

Tickets unter: http://www.agplrecords.de

Konzerttipp: Klavierabend mit Duo d'Accord 06.06.2019

Beginn: 06.06.2019 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen Hofkirche in der Residenz München

Das Duo d'Accord Huang & Euler spielt Werke von:


Franz Schubert Rondo A-Dur D 951

 Walter Braunfels Variationen über „Au clair de la lune“ op. 46 (1946)

 Olivier Messiaen Visions de l’Amen (1943)

Tickets unter agplrecords@t-online.de oder 089 / 395934

W.A. Mozart/E. Grieg   Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.) Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.) Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl Programm-, Termin- und Besetzungsänderungenvorbehalten
W.A. Mozart/E. Grieg Sonata facile C-Dur, KV 545 (2 Kl.), Robert Schumann Sechs Studien in kanonischer Form op. 56 (2 Kl., arr. Claude Debussy) Camille Saint-Saëns Variationen über ein Thema von Beethoven op. 35 (2 Kl.), Reinhard Febel Studien nach Bachs Kunst der Fuge (2 Kl.) (2014) - Auswahl

Vergangene Veranstaltungen

Piano Fischer - Vergangene Events

Konzerttipp: Klavierabend mit Marc-André Hamelin 09.12.2018

Beginn: 09.12.2018 , 19:30 Uhr
Ort: Herkulessaal in der Residenz München

Marc-André Hamelin spielt Werke von:

Beethoven-Liszt Adelaide S 466

 Franz Schubert Drei Klavierstücke D 946

Johannes Brahms Drei Intermezzi op. 117

Samuel Feinberg Sonate Nr. 3 op. 3

 

Tickets unter: http://www.agplrecords.de

“Blitze aus Zauberhand. Der große Marc-André Hamelin im Herkulessaal! Dergleichen pianistische Kunst wird ihnen äußerst selten und von niemand anderem sonst geboten. Um es noch einmal zu betonen: Marc-André Hamelin ist einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit.”(Süddeutsche Zeitung, Februar 2017)

Konzerttipp: Alice Sara Ott in der Liederhalle Stuttgart 07.12.2018

Beginn: 07.12.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Liederhalle, 70174 Stuttgart, Berliner Platz 1-3

Alice Sara Ott spielt

Debussy Suite bergamasqueRêverie

 Chopin Nocturnes (Auswahl)Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23

Satie Gnossiennes Nr. 1 & Nr. 3Gymnopédie Nr. 1

Ravel Gaspard de la nuit


Konzertinformationen:

Chopins große Ballade Nr. 1 bildet einen romantischen Gegenpol zum französisch-impressionistischen Fokus dieses Programms – von Debussys Suite Bergamasque zu Ravels Gaspard de la nuit, dazwischen glitzern Gnossiennnes und Gymnopédie von Satie – mit dem Alice Sara Ott in den Beethoven-Saal zurückkehrt. Unter dem Titel »Nightfall« wurde es jüngst auf CD veröffentlicht

Tickets unter: https://www.sks-russ.de/veranstaltungen/Alice-Sara-Ott-1027.html


Konzerttipp: Children's Corner - Kindermitmachkonzert der Stuttgarter Saloniker 02.12.2018

Beginn: 02.12.2018 , 10:00 Uhr
Ort: Marmorsaal im Weißenburgpark Stuttgart

Die Musik unserer Großväter und Urgroßmütter auch der jungen Generation nahezubringen, veranlasste die Stuttgarter Saloniker, eine neue Konzertreihe speziell für Großeltern und ihre Enkel zu entwickeln. Am Sonntagvormittag laden Patrick Siben und seine Musiker in den Marmorsaal zum Kinderkonzert "Childrens Corner" und führen aufregend-moderne Musik der Jahrhundertwende und der Zwanziger/Dreißiger Jahre auf. Die Biografie des Waschpulverfabrikanten Ernst von Sieglin, der sich mit der abenteuerlichen Suche des Grabes von Alexander dem Großen einen Jugendtraum erfüllte, ist ebenso Thema wie Johann Strauss junior, der alles andere gemacht hat als das, was sein Vater von ihm wollte. Mit Claude Debussy und George Gershwin kommen Avantgardisten und Jazzmusiker aufs Programm. Es gibt bewußt keine Altersbegrenzungen: Kleinkinder, Kinder und Jugendliche können sich bewegen, Instrumente bestaunen und im Laufe des Konzerts Vieles mitmachen.

Mehrere Termine im Dezember:

Tickets unter: hhttps://www.easyticket.de/veranstaltung/children-s-corner-kindermitmachkonzert-der-stuttgarter-saloniker/73144/


Musikschule Stuttgart Jahreskonzert 02.12.2018

Beginn: 02.12.2018 , 17:00 Uhr
Ort: Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart

Jahreskonzert des Fördervereins

Die Blasorchester der Stuttgarter Musikschule spielen Werke von:

Ippolitow-Iwanow

Bert Appermont

Kurt Gäble

Johannes Stert

Rolf Wilhelm

John Zdechlik

ENSPIRE Selbstspieler System auf der EuroMotor Stuttgart 30.11.2018

Beginn: 30.11.2018 , 18:00 Uhr
Ort: ICS, Kongress-Saal: Halle C1, Stand 1C06

Besuchen Sie uns vom 30.11. bis 02.12. auf der EuroMotor Stuttgart in unserer Enspire Music Lounge und genießen Sie schöne Pianoklänge.

Wir zeigen Ihnen in Zusammenarbeit mit Pianist und Produktspezialist  Marin Subasic von Yamaha das neue ENSPIRE Selbstspieler System und seine unzähligen Möglichkeiten sowohl für Klavierspieler als auch für Nichtspieler.

Einfach genießen! Aus Liebe zur Musik!

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Klavierbauer und Produktprofi Herrn Peter Krüger wenden unter 0711 16348 271.

Öffnungszeiten für Besucher

Freitag 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag
12.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag
10.00 bis 17.00 Uhr

Der Besuch der EuroMotor ist nur auf Einladung möglich. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und wenden sich gerne an uns, um diese Veranstaltung zu besuchen.

Weitere Infos unter http://euromotor-messe.de/

Herzlich Willkommen!

Klavierabend bei PIANO-FISCHER Schwäbisch Hall mit Minako Tsuruta 23.11.2018

Beginn: 23.11.2018 , 18:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Schwäbisch Hall

Minako Tsuruta spielt für Sie an diesem Abend Johann Sebastian Bach, "Goldberg-Variationen", BWV 988

Eintritt frei!

Stimmen:

"Eine geborene Musikerin" (Ongaku no Tomo – Japan)

"Ein an poetischem Ausdruck reiches und ein­fühl­sames Spiel, das einen tiefen Eindruck hinter­lassen." (Konzertjahrbuch – Japan)

"Eine Interpretation, wie man sie ganz selten in unseren Tagen hören kann!" (Pelo­pon­nes-­ Zeitung – Griechenland)

"Wahrhaftig eine wunderschöne Interpretation" (Peloponnes-Zeitung – Griechenland)

"Alte, schöne ostdeutsche Töne" (Ongaku Gendai – Japan)

"Zeigte sie die Größe ihrer solistischen Begabung"  (Konzertjahrbuch – Japan)

"Ein wahres Talent mit Zukunft"  (Ongaku Gendai – Japan)

"Große Bestimmtheit und Kraft." (Badische Neueste Nach­richten)

"Große Virtuosität"  (Oberhessische Presse)

"Minako Tsuruta beherrschte das Instrument sicher und gekonnt"  (Marburger Neue Zeitung)

"Ein meisterhater Spiel. Ein Kulturschock!"  (Yomiuri Weekly – Japan)

PIANO-FISCHER auf der Spielemesse Stuttgart 22.11.2018

Beginn: 22.11.2018 , 10:00 Uhr
Ort: Messe Stuttgart, "Familie & Heim"

Vom 22. - 25. November sind wir auf der Spielemesse (Familie und Heim) in Stuttgart - Ran an die Tasten 

Sie finden uns in der Halle 1, Stand 1J51

Wir präsentieren aktuelle Digitalpianos wie zum Beispiel die Smart Piano CSP- Serie von YAMAHA.
https://de.yamaha.com/de/products/musical_instruments/pianos/clavinova/index.html

Am Messewochenende wird außerdem Herr Manfred Pichler von YAMAHA die Instrumente klangvoll vorführen.

Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (täglich)

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Deutschlandstipendium Konzert auf 2019 verschoben 22.11.2018

Beginn: 22.11.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

TERMIN AUF 2019 VERSCHOBEN!

 

 

Im Rahmen unserer „Studentenkonzerte“ wird der Träger des diesjährigen Deutschlandstipendiums, Maximilian Schairer, bei uns im Laden Stuttgart spielen.

Werke und Komponisten werden noch bekannt gegeben.

 

Der Eintritt ist frei!

"Künstler von morgen" bei PIANO-FISCHER München 22.11.2018

Beginn: 22.11.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus München

Anna Karacsonyi spielt Werke von

-Schubert: Impromptu B-Dur D 935 Op. 142/3

-Mendelssohn: Rondo Capriccioso Op. 14

-Chopin: Mazurka cis-Moll Op. 63/3, Polonaise cis-Moll Op. 26/1, Ballade g-Moll Op. 23

 

Marina Kan Selvik spielt Werke von

-Schubert: Impromptu Ges-Dur D 935 Op. 90/3

-Grieg: 4. Lyrische Stücke

-Glinka-Grjasnow: Walzer-Fantasie h-Moll

-Liszt: "Totentanz" S. 525

 

Der Eintritt ist frei!

Konzerttipp: Alexander Melnikov Allerheiligen-Hofkirche München 19.11.2018

Beginn: 19.11.2018 , 19:30 Uhr
Ort: Allerheiligen-Hofkirche Residenz München

Alexander Melnikov spielt Werke von:

Franz Schubert Wanderer Fantasie D 760

 Johannes Brahms Sieben Fantasien op. 116

Dmitri Schostakowitsch Präludien & Fugen op. 87 Nr. 1-12


Tickets unter https://agplrecords.de

“Alexander Melnikov ist der unkonventionellste und neugierigste unter den großen Klavierspielern. Er hat ein feines Gespür für Qualität.”(Süddeutsche Zeitung, April 2018)

Konzerttipp: Klavierabend mit Nikolai Tokarev in München 16.11.2018

Beginn: 16.11.2018 , 20:00 Uhr
Ort: Herkulessaal der Residenz München

Peter Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll
Sergej Rachmaninoff: "Sinfonische Tänze" op.45

Nikolai Tokarev und das National Philharmonic Orchestra of Russia.

Wenn man den Pianisten Nikolai Tokarev hört, erhält man eine Ahnung davon, welche Wirkung Franz Liszt auf sein Publikum gehabt haben muss. Fulminante Interpretationen, stupende Virtuosität, plastische, ja geradezu szenische Imaginationen - vollkommen dem Augenblick verhaftet. Ein wahrer pianistischer Tiefenrausch. Bei Nikolai Tokarev kulminiert alles in einer Höchstspannung, wie sie nur bei den allergrößten Vorgängern zu finden ist.

»Tokarev glückte die Quadratur des Kreises aus Glanz, Kraft, Empfindung und Eleganz. … minutenlange Ovationen!« AZ

»In der vordersten Reihe die Nationalphilharmonie Russland unter ihrem Chefdirigenten Vladimir Spivakov und der bühnenstürmende Pianist Nikolai Tokarev…es ist lange her, dass ein Orchester von dieser Qualität in München gastierte. Hier regierte die reine Magie.« SZ



Tickets unter: https://www.bellarte-muenchen.de/Konzerte/i/Nikolai-Tokarev/518

Klavierabend mit Hanna Shybayeva bei PIANO-FISCHER München 15.11.2018

Beginn: 15.11.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO FISCHER Musikhaus München

Hanna Shybayeva spielt Werke von:

Peter Tschaikowsky (1840–1893) 

– Dumka

 Béla Bartók (1881–1945)

 

Aus „15 Ungarische Bauernlieder“

– Vier alte Weisen

– Scherzo

– Ballade (Thema mit Variationen)

– Alte Tanzweisen

Auswahl aus “Tango’s for Yvar”

 

Auswahl an modernen Tangos

George Gershwin (1898–1937)

 

3 Preludes

Nikolai Kapustin (* 1937)

 

Klaviersonate Nr.6 Op.62

– Allegro, ma non troppo

– Grave

– Vivace

 

Der Eintritt ist frei!

"Stuttgart City leuchtet" - Lange Einkaufsnacht in Stuttgart 03.11.2018

Beginn: 03.11.2018 , 10:00 Uhr
Ort: PIANO-FISCHER Musikhaus Stuttgart

Info SONDERÖFFNUNGSZEITEN:

Im Rahmen von "Stuttgart City leuchtet" - Lange Einkaufsnacht in Stuttgart haben wir am 3.11.18 unser Musikhaus in Stuttgart von 10 bis 20 Uhr für Sie geöffnet!

Konzerttipp: Markus Schirmer Klavierkonzert in Fischen 27.10.2018

Beginn: 27.10.2018 , 18:00 Uhr
Ort: Fischen

Sinfoniekonzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim

Leiter: Karl Gogl

Solist: Markus Schirmer - Klavier

Programm:

Beethoven Klavierkonzert Nr.3, c Moll op.37

Klavierabend mit Anna Sutyagina bei PIANO-FISCHER München 25.10.2018

Beginn: 25.10.2018 , 19:00 Uhr
Ort: PIANO FISCHER Musikhaus München

Anna Sutyagina spielt Werke von:

Lucas King / Jennifer Thomas / Davide Brühwiler / Takashi Yoshimatsu  / Mayumi Kato / Robert Teaser / Karen Tanaka / Tao Mijares / Ad Wammes / Douwe Eisenga / Artan Hasani / Vladimir Titov / Gaby Kapps

Der Eintritt ist frei!

https://www.youtube.com/watch?v=0KmvCpD3YRY

https://www.youtube.com/watch?v=D3xytQLddvw

https://www.youtube.com/watch?v=xQxZHIExMv0

 

“Anna Sutyagina erstaunt mit ihrer Vision, ihrem Wunsch und ihrer Fähigkeit, die Form der traditionellen Präsentation der klassischen Musik zu brechen”. 21. Juni 2016 Summer Issue, 2016. Vol. 2 Piano Performer Magazine      

"Anna Sutyagina ist eine Konzertpianistin und künstlerische Leiterin einer neuen Internetplattform für die zeitgenössische Musik." Moving Classics TV www.movingclassics.tv.